Pfarrer Helmut Nann Stiftung

Die Pfarrer Helmut Nann-Stiftung wurde im Jahr 2012 von Pfr. i. R. Helmut Nann gegründet und tritt für den Erhalt der Katholischen Pfarrkirche St. Peter und Paul in Weil der Stadt ein.

In der Präambel ihrer Satzung heißt es:
"Aus welcher Himmelsrichtung man auch kommt, die mächtige Kirche mit ihren Türmen beherrscht das Stadtbild. 
Seit dem 13./14. Jahrhundert haben Generationen an dieser Kirche gebaut und sie erhalten. 
Dies ist Verpflichtung für uns und kommende Generationen."

Wir freuen uns über jede Unterstützung, die wir bekommen.

Ihr
Pfr. Anton Gruber
Vorsitzender der Stiftung

Unser Spendenkonto lautet:
Kath. Kirchenpflege Weil der Stadt
Vereinigte Volksbank AG
Stichwort "Pfarrer Helmut Nann-Stiftung"
IBAN: DE 26 6039 0000 0041 2320 03
BIC: GENODES1BBV

Einweihung der Schatzkammer der St. Peter und Paul-Kirche am 25. Januar 2020

"Was lange währt, wird endlich gut." So heißt es in einem Sprichwort. Dies trifft sicherlich auch auf die Einrichtung einer Schatzkammer für den kunsthistorisch bedeutenden Kirchenschatz der katholischen St. Peter und Paul-Kirche zu. Sie hat ihren Platz im ersten Stock in der Turmkapelle des südlichen Ostturms der Kirche gefunden. Mit viel ehrenamtlichem Engagement und durch professionelle Ausführung wurde das Projekt nun fertig gestellt. Betont werden darf, dass die gesamten Kosten durch Spenden gedeckt wurden und keinerlei Kirchensteuermittel dazu verwendet werden. Ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz sei vor allem Manfred Bürklen mit der Familie Michael Borger, Pfarrer i.R. Helmut Nann mit seiner Stiftung, Dr. Heribert Sautter, Martin Steiner, dem Heimatverein Weil der Stadt, der Stadt Weil der Stadt und der Vereinigten Volksbank e.G. gesagt. 

Die Einweihung der Schatzkammer findet statt im Anschluss an den Vorabendgottesdienst am Samstag, 25. Januar 2020 um 18.30 Uhr. 
Die Einweihung wird per Video in den Kirchenraum übertragen. Im Anschluss sind die Besucher zu einem Umtrunk im Eingangsbereich der Kirche eingeladen. Für die Öffentlichkeit gibt es die Gelegenheit, die Schatzkammer am Sonntag, 26.1.2020 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr zu besichtigen. Interessierte sollten sich dazu in die Listen mit Uhrzeitangabe eintragen, welche im Anschluss an die Gottesdienste am Wochenende aufliegen, da die Besucheranzahl der Schatzkammer jeweils auf 10 Personen begrenzt ist. Wir freuen uns, dass wir als Kirchengemeinde mit dieser Maßnahme die wertvolle Geschichte unserer Stadt ein Stück weit wieder mehr ins Licht der Öffentlichkeit rücken können.

Über unsere weiteren Aktivitäten berichtet die Homepage der Katholischen Kirchengemeinde Weil der Stadt unter: www.mh-drs.de

(C) Pfarrer Helmut Nann-Stiftung, Pfr. Anton Gruber, Kapuzinerberg 1, 71263 Weil der Stadt, info@kirchewds.de