Kirchliche Mitteilungen im Wochenblatt

Gedanken der Woche

Hoffnungsbotschaft und Mahnung
1914 und 1945 – Anfangs- und Endpunkt einer düsteren Zeit: Epoche millionenfachen Todes, unvorstellbaren Leids, furchtbarer Gräuel, gnadenloser Vertreibung. Über den beiden Jahreszahlen der Auferstehende, der gerade aus dem Grab kommt. Das Kreuz in der Hand, die andere zum Segen erhoben, einen Fuß auf den Trümmern einer Grabplatte. Jedes Leben liegt Gott am Herzen. Für jedes Menschenleben ist Christus auferstanden. Das Bild des Auferstehenden ist Hoffnungsbotschaft und Mahnung zugleich. Gott möchte, dass wir Menschen das Leben in Fülle haben. Jeder Krieg ist ein Schlag ins Gesicht Gottes!
Herzliche Einladung zum ökumenischen Friedensgottesdienst in der ev. Kirche in Simmozheim am Sonntag, den 18. November um 10 Uhr.

Intentionen und Schrifttexte

Intentionen:

Samstag, 17.11., 18.30 Uhr, St. Peter und Paul † Norbert und Katharina Hommer; † Verstorbene der Fam. Obenaus, † Josef Wolf

Dienstag, 20.11., 18.30 Uhr, Spitalkapelle
† Helmut Suchy mit Eltern

Donnerstag, 22.11., 9.30 Uhr, St. Peter und Paul
† Johannes und Karl Böhm

Schrifttexte:
Sonntag, 18.11.:  33. Sonntag im Jahreskreis

1. Lesung: Dan 12, 1-3
2. Lesung: Hebr 10, 11-14.18
Evangelium: Mk 13, 24-32

Ministrantendienst

Weil der Stadt: Gruppenstunde für ALLE Minis jeden Freitag von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Jugendraum, Gemeindehaus St. Augustinus in Weil der Stadt.

Merklingen: Gruppenstunde für ALLE Minis jeden Dienstagabend im Gemeindehaus St. Josef in Merklingen.

Allgemeine Mitteilungen

Geänderte Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Das Pfarrbüro ist am  Montag, 29.11. geschlossen.
Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

Vortrags- und Gesprächsabend mit Petrus Ceelen 

Am 28.11. um 20 Uhr findet ein Vortrag von Petrus Ceelen im Gemeindezentrum St. Josef in Merklingen statt. Das Thema lautet: „Mitfühlen – Mitleiden –Mitgehen“. Als früherer Aids- und Gefängnisseelsorger hat Ceelen seit vielen Jahren Menschen in Krisen und Trauersituationen begleitet. Petrus Ceelen ist auch geistlicher Schriftsteller, der viele Bücher geschrieben hat und sich dadurch mittlerweile einen Namen gemacht hat. An diesem Abend wird er sein neuestes Büchlein vorstellen. Herzliche Einladung zu diesem sicherlich anregenden Vortrags- und Gesprächsabend. Veranstalter sind die Kath. Kirchengemeinde St. Peter und Paul zusammen mit dem Ambulanten Hospizdienst Weil der Stadt.

Volkstrauertag in Simmozheim

Zum Volkstrauertag am 18.11. findet um 10 Uhr ein ökumenischer Friedensgottesdienst in der evangelischen Dreifaltigkeitskirche statt. Die Predigt hält Frau Pfarrerin Roth. Nach dem Gottesdienst wird beim Ehrenmal auf dem Friedhof der Opfer von Gewalt und Kriegen aller Nationen gedacht. Die Gedenkfeier wird mitgestaltet von Bürgermeister Feigl, dem VdK und vom Liederkranz Simmozheim musikalisch umrahmt. Möge die Erinnerung an die unzähligen Opfer der Kriege helfen, Lehren aus der Geschichte zu ziehen.

Krippenspiel in Merklingen

Wie schon in den vergangenen Jahren, möchten wir auch dieses Mal wieder den Familiengottesdienst am Hl. Abend in der Maria-Königin-Kirche in Merklingen durch ein kleines Krippenspiel mitgestalten.
Jedes Kind, das gerne dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen.
Wir proben an folgenden Terminen:
Sonntag, 2.12., um 11.30 Uhr  (Rollenverteilung)
Samstag, 8.12., um 10 Uhr (bitte Änderung beachten!!)
Sonntag, 16.12., um 10 Uhr
Sonntag, 23.12., um 10 Uhr
Wir treffen uns immer zuerst  im Gemeindehaus St. Josef.
Wer gerne mitspielen möchte, aber bei der ersten Probe nicht  dabei sein kann, möchte sich bitte telefonisch melden.
Ich freue mich auf euch!!
Frau Mayer, T.: 07033-34102

Chöre St. Peter und Paul. Wie wär´s mit Singen?

Jetzt bietet es sich an, mit etwas Neuem zu beginnen. Man könnte zum Beispiel in einem unserer Chöre mitzusingen.
Der Kirchenchor probt zukünftig an einem anderen Tag als bisher, nämlich am Mittwoch-Abend (20-22 Uhr). Vielleicht ist dieser Termin für manchen Interessenten passender? Wer gerne singt und auch die Geselligkeit schätzt, kann gerne zu einer der nächsten Proben vorbei kommen.
Die PP-Singers proben nun ebenfalls mittwochs (14-täglich, von 19-20 Uhr).

Für Kinder und Jugendliche finden die Proben freitags statt:
Kinderchor (6-13 Jahre) wöchentlich 18-18.50 Uhr
Jugendchor (ab 13 Jahre) 14-täglich 19-20 Uhr
Alle Proben finden im Pfarrhaus statt. Bei Fragen können Sie sich gerne an Chorleiter Raimund Wolf (E-Mail: raim.und.wolf@t-online.de) wenden. Die konkreten Probentermine finden Sie im Wochenblatt unter „Chöre St. Peter und Paul“.
Wir freuen uns auf neue Stimmen!

Kindergottesdienst in Weil der Stadt

Ganz herzlich laden wir alle Kinder ab 3 Jahren ein zum Kindergottesdienst am Sonntag, 18.11. Wir treffen uns um 10.30 Uhr gemeinsam in der  St. Peter und Paul-Kirche  und feiern danach im  Refektorium weiter. Kommt doch einfach vorbei und feiert mit damit es ein schöner und lebendiger Gottesdienst werden kann!

Ökumenisches Taizé-Gebet in St. Peter und Paul


Herzliche Einladung zum Taizé-Gebet in die St. Peter und Paul-Kirche. Dieses Mal am Mittwoch, den 21.11. um 20 Uhr. Musik, Stille und Lichter laden ein, innerlich zur Ruhe zu kommen. Der Kreis im Chorraum der Peter und Paul-Kirche ist offen für Interessierte aller Konfessionen und für spirituell Suchende aller Couleur.

Gemeindereise mit Pfr. Anton Grubern nach Indien

-wenige Plätze noch frei-

Ausschreibung neue Gemeindereise mit Pfr. Anton Gruber
Nord- und Süd- Indien

19 Tage von  Montag 14. Januar bis Freitag 1. Februar 2019
Die Köpfe schwingen langsam hin und her, auf dem Gesicht ein breites Lächeln. Ich bin angekommen in Indien. Ein Schmelztiegel der Kulturen. Ein Zusammenspiel von Tradition und Moderne.
Prächtige Bauten auf der einen, einfache Verhältnisse auf der anderen Seite – die Erlebnisse auf einer Indien-Reise bewegen zum Nach- und vielleicht auch zum Umdenken. Begegnen Sie einer vielfältigen Kultur und inspirierenden Menschen! Für uns besonders von Interesse: der Besuch von P. Matthias Altrichter SJ in Pune, dessen Bruder und Schwägerin hier in Weil der Stadt leben, sowie die Visite beim interkonfessionellen Friedensprojekts Shanti Ashram, das seit Jahren vom Eine Welt-Laden Weil der Stadt unterstützt wird.
Der Reiseverlauf ist wie folgt vorgesehen:
Nordindien: Delhi - Agra mit dem Taj Mahal - Ranthambore Nationalpark mit Tigersafari - Jaipur, die farbenfrohe "Pink City"
Mittelindien: Pune mit Besuch beim P. Altrichter, der uns sein Wirken als Jesuitenmissionar vor Ort nahe bringt.
Südindien 1: Die alte Kolonialstadt Cochin mit Kathakali Tanzdrama - die zauberhafte Lagunenwelt der Backwaters - der Periyar Nationalpark mit einer Elefantenpirschfahrt auf dem Boot - Madurai mit dem 2000 Jahre alten Meenakshi-Devi-Tempel - Coimbatore mit Besuch der Stiftung Shanti Ashram
Südindien 2: Mahabalipuram mit Küstentempel - Chennai mit dem Grab des Apostels Thomas.
Der Preis für die 19tägige Reise meist mit Halbpension beträgt 2895 Euro. Der Einzelzimmerzuschlag kostet 645,- Euro.
Die Flüge sind ab Stuttgart via Frankfurt mit der Lufthansa.
Bitte beachten Sie, dass aufgrund des Erlebnisreisecharakters diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet ist.
Bei Interesse melden Sie sich bitte im Pfarrbüro Weil der Stadt unter 52683 bzw. info@kirchewds.de
Dort bekommen Sie den detaillierten Verlauf und die genaue Reise-Ausschreibung. Diese finden Sie auch im Internet unter: www.kirchewds.de/indien.pdf

Ministrantenaufnahme Merklingen


Vier neue Ministranten und Ministrantinnen wurden im Rahmen des Gemeindefestsonntages neu aufgenommen. Daniel und Eva Conzelmann, Colin Baumgart und Felix Illeson verstärken die Ministrantenpower in Merklingen. Die Oberminis Tristan Pohlmann, Rosalie Läpple und Franziska Hoffmann gestalteten den Rahmen der Mini-Aufnahme mit einem peppigen Anspiel. Wir wünschen den Neuen viel Freude beim Dienen und viel Spaß in den Gruppenstunden und bei den Ausflügen der Minis.

Aus dem Kirchengemeinderat

Sie wollen wissen was den Kirchengemeinderat aktuell bewegt, dann finden Sie hier alle Informationen aus den letzten Sitzungen.

KGR Termine 2018

  • 16.10.18

  • 27.11.18

Die öffentlichen KGR-Sitzungen finden um 20 Uhr im Kath. Gemeindehaus St. Augustinus statt.

Interessierte sind herzlich dazu eingeladen.

Bericht von der letzten KGR-Sitzung am 18.09.2018

  • Als pastorales Thema wurde die Wahrnehmung des Fürbitten-Buches in der St. Peter und Paul-Kirche angesprochen, das seit über einem Jahr ausliegt. Das Echo ist positiv. Auch die angrenzende Kinderecke stellt eine gute Einrichtung dar, die es gerade jungen Familien ermöglicht, mit ihren kleinen Kindern am Gottesdienst teilzuhaben. Darüber hinaus wurden Möglichkeiten diskutiert, die Wahrnehmung der Taufkinder zu fördern. Z.B. eine Tauf-Sonne zu gestalten, mit von den Taufeltern selbst gestalteten Motiv- und Namenskarten.

  • Am Hochaltar und am Sakramentshaus wurden Schäden festgestellt.  Es wurde eine Schadenskartierung beschlossen, um eine optimale Instandsetzung zu ermöglichen. Beim Neubau des Kindergartens steht die Ausschreibung für die ersten Gewerke an. Zahlreiche Firmen wurden genannt, die zwecks eines Angebots angeschrieben werden sollen.

  • Zu guter Letzt wurde die hervorragende Arbeit des sehr motivierten Bücherei-Teams unsrer Gemeinde gelobt. Die Online-Ausleihe wird gut angenommen. Es gibt Überlegungen, die Räumlichkeiten und die Ausstattung zu modernisieren.

 

 

Katholischer Frauenkreis Merklingen

Bitte beachten:

Wir treffen uns nicht am 15.11., sondern erst am Donnerstag, 22.11., wie gewohnt um 19 Uhr im Gemeindehaus St. Josef.
Gruß Rita

Chöre St. Peter und Paul

Kirchenchor. PP-Singers. Jugendchor. Kinderchor.

Kirchenchor (wöchentlich 20-22 Uhr):
Probe des Kirchenchors am Mittwoch 14.11. und Mittwoch 21.11.

PP-Singers (14-täglich 19-20 Uhr):
Am Mittwoch 14.11. keine PP-Singers. Am Mi 21.11. ist Probe. Am Samstag 24.11. ist Cäcilia.

Jugendchor (ab 13 Jahren, 14-täglich 19-20 Uhr):
Diesen Freitag ist Jugendchor

Kinderchor (6-13 Jahren, freitags 18-18.50 Uhr):
Diese Woche ist wieder Kinderchor!


Choralschola

Die nächsten Proben: Montag, 19.11. , 26.11. , 3.12., 10.12., 17.12. jeweils um 19.30 Uhr im Refektorium (außer 19. und 26.11.)

Ökumene-Chor Merklingen

Probe montags um 19.30 Uhr (Oktober bis März im Gemeindehaus St. Josef).

Öffentliche Katholische Bücherei

Öffnungszeiten:
Montag: 15.30 Uhr – 18.30 Uhr
Donnerstag: 15.30 Uhr – 18.30 Uhr
Samstag: 10.00 Uhr – 12.00 Uhr
Während der Schulferien bleibt die Bücherei geschlossen


Die Bücherei befindet sich in Weil der Stadt im Katholischen Pfarrhaus Kapuzinerberg 1.
Tel.: 0175 9443 420

Unsere Leser können über das Online-Portal (https://www.eopac.net/BGX429223) in unserem Medienkatalog stöbern, Medien vormerken und die eigenen Medien verlängern lassen. Ebenfalls ist dies mit der Bücherei-App „bibkat“ möglich.
Die Ausleihe ist kostenlos.

Onleihe in unserer Bücherei

Rund um die Uhr digitale Medien ausleihen. Auswählen, einloggen, herunterladen - so einfach funktioniert das digitale Ausleihen im Onleihe-Verbund über unsere Bücherei. Weitere Infos erhalten Sie in der Bücherei.

Buchtipp der Woche

"Toten Weg" von Romy Fölck

Eine junge Polizistin. Ein Kriminalhauptkommissar kurz vor der Pensionierung. Nichts verbindet sie außer dem nie aufgeklärten Mord an einem jungen Mädchen. Für ihn ist es ein Cold Case, der ihn bis heute nicht loslässt. Für sie: ein Albtraum ihrer Kindheit. Denn sie fand damals die Leiche und verbirgt seither ein furchtbares Geheimnis. Achtzehn Jahre hat sie geschwiegen, bis ein weiteres Verbrechen geschieht und die Vergangenheit sie einholt.

Grüße aus Ihrer Bücherei

 

 

Weitere Information finden Sie hier