Wahlergebnis der Kirchengemeinderatswahl vom 22. März 2020

Wahlergebnisse der Kirchengemeinderatswahl 22.3.2020

St. Leonhard, Dätzingen

 

Die Wahlbetelligung lag bei 16%. 

Es wurden 341 gültige Stimmzettel abgegeben. 

Die Zahl der gültigen Stimmen betrug 2050.

 

In das neue Gremium wurden gewählt: 

Sigrid Eberle - 292 Stimmen 

Nils Harms - 286 Stimmen 

Jan Fischer 270 Stimrnen 

Alexandra Schirmer - 257 Stimmen 

Claus Schweitzer - 257 Stimmen 

Markus Reinhardt - 236 Stimmen 

Brigitte Rott - 233 Stimmen 

Bianca Giese - 219 Stimmen

 

Wir gratulieren unseren neuen Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte und bedanken uns herzlich für Ihre Bereitschaft zur Kandidatur. 

Die ursprünglich für den 21.4.2020 vorgesehene Konstituierende Sitzung wird wegen der derzeitigen Situation voraussichtlich auf Dienstag, 14.7.2020 verschoben.

 

Der bisherige Kirchengemeinderat Dätzingen (im Amt bis zur konstituierenden Sitzung des neuen Gremiums)

In Zusammenarbeit mit dem leitenden Pfarrer der Seelsorgeeinheit trägt der Kirchengemeinderat (KGR) die Verantwortung für das Gemeindeleben und vertritt die Interessen der Gemeinde. Unser Kirchengemeinderat besteht derzeit aus 12 gewählten Mitgliedern sowie den hauptamtlichen Mitgliedern des Pastoralteams der Seelsorgeeinheit. Bei Bedarf kann der KGR Sachverständige als beratende Teilnehmer hinzuziehen. Der Kirchengemeinderat ist mit seinen Mitgliedern in verschiedenen Ausschüssen innerhalb und außerhalb der Gemeinde vertreten. Die Ausschüsse sind jedoch nicht ausschließlich mit Mitgliedern des Kirchengemeinderats besetzt.

Der Kirchengemeinderat trifft sich einmal im Monat zu einer öffentlichen Sitzung. In Ausnahmefällen können die Sitzungen oder nur einzelne Tagesordnungspunkte nichtöffentlich behandelt werden. Neben dem Haushaltsplan, der zu Beginn jedes Jahres vom KGR abgestimmt wird, werden im Kirchengemeinderat Planungsvorhaben (z.B. Personalangelegenheiten, Bau- und Renovierungspläne usw.) beraten.

In der jährlich stattfindenden Gemeindeversammlung gibt der KGR einen Überblick über die aktuellen Vorhaben. Die Gemeindemitglieder haben dabei die Gelegenheit Fragen zu stellen und Kritik zu üben.

Mitglieder des Kirchengemeinderats

Mitglieder des am 15.03.2015 gewählten Kirchengemeinderats sind:

  • Dr. Bernd Ladra (Dätzingen)
  • Andrea Erbele (Dätzingen)
  • Nils Harms (Dätzingen)
  • Sigrid Eberle (Schafhausen)
  • Barbara Geisler (Döffingen)
  • Hildegard Pfitzner (Dätzingen)
  • Helmut Langer (Dätzingen)
  • Martin Auer (Ostelsheim)
  • Markus Reinhardt (Döffingen)
  • Claus Schweitzer (Dätzingen)
  • Vincenzo Catarraso (Döffingen)
  • Kerstin Zabel (Ostelsheim)

1. Vorsitzender: Pfarrer Anton Gruber
2. Vorsitzender: Dr. Bernd Ladra

Mit beratender Stimme gehören dem KGR außerdem an:

  • Pfarrvikar Leszek Leja
  • Kirchenpflegerin Frau Stefanie Pflüger
  • Pastoralreferent Joachim Scheu

Vom KGR wurde im März 2017 außerdem nach §19 Abschnitt 2 der KGO ein junger Erwachsener in den Rat berufen (ebenfalls beratend):

  • Julia Rudoll

Kirchengemeindeordnung Neufassung 2019