Herzlich Willkommen in der Seelsorgeeinheit Mittleres Heckengäu

Neubau des St. Christophorus Kindergartens

Sie werden es schon mitbekommen haben, auf dem Festplatz ist eine Baustelle eingerichtet.

Es wird nämlich gebaut und zwar unser neuer Kath. Kindergarten St. Christophorus.

Die Fertigstellung ist für Juli 2020 geplant.

Wir führen ein Bautagebuch und lassen Sie teilhaben an jedem größeren Fortschritt.

Hier sehen Sie Bilder von der Baustelle.

Finanzierung der Renovierung unserer Pfarrbücherei

Liebe Gemeindemitglieder,
zur Finanzierung der Renovierung unserer Pfarrbücherei haben wir ein
Crowdfunding mit der Volksbank ins Leben gerufen.
Ziel ist es, 2500 Euro für die Kinderecke zusammen zu bekommen.
Dabei bezahlt die Volksbank im Erfolgsfall 500 Euro  + 10 Euro pro
Überweisung einer Person ab 5 Euro.
Ich hoffe , dass wir das Ziel auch mit Ihrer Hilfe schaffen.
Damit das Crowdfunding starten kann, brauchen wir zunächst 25 „Fans“ des Vorhabens.
Ich bitte Sie, sich dazu unter der Internetadresse
https://diebank.viele-schaffen-mehr.de/erlebnis-buecherei 
als Fan unseres Projekts anzumelden.
Das kostet Sie zunächst einmal noch gar nichts, hilft uns aber weiter.
Vielen Dank für Ihre Mühe
Mit freundlichen Grüßen
Anton Gruber

Zeltlager der Pfarrjugend Weil der Stadt

Gemütliche Lagerfeuerabende, spannende Geländespiele, Arbeiten mit Werkzeug und Holz, Leben in Zelten. Das alles gibt es beim Zeltlager der Pfarrjugend Weil der Stadt.

Vom 31.07.-14.08.2019 verbringen Teilnehmer und Leiter wieder zwei abwechslungsreiche Wochen im Zelt und unter freiem Himmel. Neben einem täglichen Spieleprogramm, gibt es natürlich auch genügend Zeit um die Seele baumeln zu lassen.

 

Du bist neugierig geworden und zwischen 9 und 15 Jahren alt? Dann schau dir gleich den Flyer an und vielleicht bist du dieses Jahr schon dabei?

Die Kinder brauchen dringend Nahrungsmittel

Nach dem verheerenden Wirbelsturm "Idai" hat Mosambik ein zweiter Zyklon getroffen. Weitere tausende Menschen haben ihr Zuhause verloren, die Versorgungslage spitzt sich zu. 

Der zweite Wirbelsturm innerhalb weniger Wochen hat in Mosambik nach ersten Schätzungen rund 35 000 Häuser und knapp 200 Klassenzimmer zerstört, was ca. 22.000 Schüler betrifft. Mindestens 38 Menschen sind nach Regierungsangaben gestorben, Tausende seien obdachlos geworden. Zyklon "Kenneth" habe zudem mindestens 14 Kliniken und Gesundheitsstationen beschädigt, manche Ortschaften sähen laut UN-Angaben aus der Luft aus, als seien sie von einem Bulldozer zerstört worden. Die Menschen hätten ihre Lebensgrundlage verloren, darunter Fischerboote und Kokospalmen.

Erst Mitte März waren Mosambik, Malawi und Zimbabwe vom Zyklon "Idai" erschüttert worden, der eine Spur der Verwüstung hinterließ. Er forderte rund tausend Todesopfer und zerstörte ebenfalls Schulen und Wohnhäuser. Die Katastrophe ist noch lange nicht überstanden - der Region droht eine Hungerkatastrophe.

Die Folgen der Tropenstürme sind deshalb so dramatisch, weil sie einige der ärmsten Länder der Welt getroffen haben. Die Überschwemmungen haben laut Regierung unmittelbar vor der Ernte mehr als 700.000 Hektar Ackerland zerstört. Das entspricht etwa der dreifachen Fläche des Saarlands. Etwa eine halbe Million Kleinbauern und deren Familien haben zum Teil ihre Lebensgrundlage verloren. 

Auch die Gefahr durch Cholera und Malaria ist noch immer nicht gebannt. Knapp 15.000 Menschen sollen mit mindestens einer der Erkrankungen infiziert sein, von denen Kinder besonders gefährdet sind.

Unsere Kirchengemeinde hilft!

 

Ihre Hilfe kommt an!

Dank der Hilfe unserer Spender und Unterstützer können unsere Partner die Menschen mit dem Nötigsten versorgen.

 

 

Gottesdienste

access_alarms Veranstaltungen

© HypnoArt / cc0 – gemeinfrei / Quelle: pixabay.com

Homepage der Seelsorgeeinheit Mittleres Heckengäu

Seit dem 01.01.2018 betreiben die Kirchengemeinden Weil der Stadt und Dätzingen zusammen als Seelsorgeeinheit diese Homepage.

Wir haben beide Kirchengemeinden zusammen als Seelsorgeeinheit dargestellt.

Zusammengehörige Informationen (Gottesdienst- und Veranstaltungs-Termine, "Was tun wenn...?" und "Über die Selsorgeeinheit" finden Sie auf dieser Seite - hierher gelangen Sie immer mit der Schaltfläche "Home".

Sie können mit den Auswahlfeldern "Weil der Stadt" bzw. "Dätzingen" in die jeweilige Gemeinde verzweigen. Hier gelangen Sie an spezifische Daten und Informationen der beiden Kirchengemeinden.

Gerne nehmen wir Anregungen - Lob und Kritik - von Ihnen entgegen.

 

 

Beiträge für die Homepage oder Wunsch auf Löschung eines Bildes

Sie wollen Ihre Gemeinde Gruppierung/Veranstaltung/Aktion besser bewerben?

Dann erfahren Sie hier alles notwendige.

Sie möchten dass ein Bild wo Sie darauf zu erkennen sind gelöscht wird dann schreiben Sie uns.