Öffentliche Gottesdienste in unserer Seelsorgeeinheit: Anmeldung nötig

Wir beobachten aufmerksam die Entwicklung der Corona-Infektionszahlen und versuchen behutsam nach und nach unsere Gottesdienste für die Öffentlichkeit zu öffnen. Zuf Zeit finden neben der Vorabendmesse Samstags um 18.30 Uhr und Sonntagsmesse um 10.30 Uhr in der St. Peter und Paul-Kirche in Weil der Stadt jeweils im dreiwöchigen Wechsel Sonntagsgottesdienste um 10.30 Uhr in Dätzingen, Döffingen und Merklingen statt.

Bitte beachten Sie, dass bei all diesen Gottesdiensten eine Anmeldung im Vorfeld erforderlich ist, entweder telefonisch bei Ihrem Pfarrbüro zu den Öffnungszeiten (bis spätestens Freitag 12.00 Uhr) oder online hier (bis zu einer Stunde vorher). 

Ein Mund-Nasenschutz wird empfohlen, der Gemeindegesang ist leider nicht erlaubt.

Die Sonntagspflicht beleibt weiterhin ausgesetzt. Das heißt, jeder darf sich auch ohne schlechtes Gewissen dafür entscheiden, zu Hause zu bleiben.

Wir empfehlen dafür dann unser Online-Angebot unter www.netzgottesdienst.de zu nutzen, bei dem Sie alle Gottesdienste aus der St. Peter und Paul-Kirche in Weil der Stadt live miterleben können.

Auch die Fernsehsender bieten entsprechende Programme zum Mitfeiern der Gottesdienste. In unseren Kirchen liegen zudem Vorschläge zum Feiern von Hausgottesdiensten in schriftlicher Form zum Mitnehmen auf.

Gottesdienst an Fronleichnam auf dem Viehmarktplatz in Weil der Stadt

An Fronleichnam gibt es eine Neuerung, oder man könnte aber auch sagen: Zurück zu den Ursprüngen. Wie in früheren Zeiten möchten wir unseren Gottesdienst mitten in der Stadt in der Öffentlichkeit feiern.  Nachdem der Marktplatz durch die Bauarbeiten ausfällt, haben wir uns für den Viehmarktplatz entschieden, an dem wohl auch schon vor Jahrzehnten der Gottesdienst stattgefunden hatte.

Dort können laut neu erstelltem Hygieneplan insgesamt 98 Personen den Gottesdienst mitfeiern. Bitte beachten Sie, dass Sie sich für diesen Gottesdienst im Pfarramt (Dienstag und Freitag von 9-12 Uhr) oder online (bis zu einer Stunde vorher) hier anmelden müssen.

Der Gottesdienst beginnt am Fronleichnamstag, Donnerstag, 11. Juni 2020 um 10.30 Uhr auf dem Viehmarktplatz. Er wird von einem Bläserquartett des Musikvereins Stadtkapelle Weil der Stadt musikalisch begleitet.

Bitte beachten Sie: Der Eingang zum Platz ist nur über die Nordseite mit Registrierung bei den dortigen Ordnern möglich (Kapuzinerberg). Ihnen wird Ihr Sitzplatz zugewiesen. Familien können natürlich paarweise auf einer Bank Platz nehmen.

Am Ende des Gottesdienstes werden wir dann eine Prozession über die Badtorstraße, Stuttgarter Straße zur Peter und Paul-Kirche machen, wo dann der Schlusssegen erteilt wird. 

Bitte beachten Sie die 2 Meter-Abstandsregel sowohl beim Anstehen als auch im gesamten Verlauf des Gottesdienstes, und der Prozession. Wir bitten alle Teilnehmer, sich im Anschluss zügig vom Kirchplatz zu entfernen. 

Öffentliche Gottesdienste ab Samstag, 9. Mai 2020

Sicherlich haben Sie den Nachrichten entnommen, dass in Baden-Württemberg wieder öffentliche Gottesdienstemöglich sind. Was diesen Berichten allerdings meist nicht zu entnehmen ist, sind die erheblichen Einschränkungen, welche für die Feier der Gottesdienste damit einhergehen. Denn der gesundheitliche Schutz der Gottesdienstbesucher muss oberste Priorität haben.

So gilt zum Beispiel:

- eine Teilnahme an den Gottesdiensten ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. 

- für jede Kirche muss ein eigenes Hygienekonzept entwickelt werden.

- es müssen Abstände zwischen den einzelnen Teilnehmern von 2m eingehalten werden.

- das Tragen von Mund- und Nasenschutz wird empfohlen.

- Zwei Ordner am Eingang müssen für die Einhaltung der Regeln sorgen. 

- ein Verbot für den Gemeindegesang.

- bei der Kommunionausteilung müssen dezidierte Hygienemaßnahmen getroffen werden.

Von daher stehen die Kirchengemeinderäte unserer Seelsorgeeinheit in Weil der Stadt und Dätzingen einer sofortigen Öffnung aller unserer Kirchen hin zu einem Normalbetrieb sehr skeptisch gegenüber.

Auch die deutschen Bischöfe weisen darauf hin, dass die Sonntagpflicht weiterhin aufgehoben ist. Niemand ist verpflichtet, am Sonntag in die Kirche zu gehen.

So empfehlen auch wir, weiterhin die Angebote von Fernseh- und Onlinegottesdiensten zu nutzen.  Hier verweisen wir zuallererst auf unser eigenes Angebot unter www.netzgottesdienst.de, das natürlich weiterhin angeboten wird.

Besonders bitten wir alle Risikogruppen in Sachen Coronainfektion sich sehr reiflich zu überlegen, ob sie sich dem Risiko einer Ansteckung aussetzen möchten. Für Menschen mit Krankheitssymptomen wie Husten, Schnupfen oder Fieber ist ein Besuch der Gottesdienste nicht möglich.

Wir beginnen damit, die Online-Gottesdienste in St. Peter und Paul in Weil der Stadt ab Samstag, 9. Mai 2020 für die Öffentlichkeit zu öffnen. Dafür stehen unter den oben beschriebenen Bedingungen 55 Plätze zur Verfügung.

Übertragung der Gottesdienste der St. Peter und Paul-Kirche im Internet

Unsere üblichen Gottesdienst- und Sendezeiten: 

Samstag, 18.30 Uhr - 19.30 Uhr
Sonntag, 10.30 Uhr - 11.30 Uhr
Donnerstag, 9.30 Uhr - 10.15 Uhr

Bitte Hier anklicken oder auf das Bild

Hinweise:
- Die Übertragung beginnt kurz vor dem jeweiligen Gottesdienst.
- Das Angebot ist nur Live verfügbar, um der Bestimmung eines Gottesdienstes Rechnung zu tragen.
- Sie müssen nach dem Start der Übertragung noch den Ton einschalten (Klick aufs Fenster mit dem Bild und dann Klick auf das durchgestrichene Lautsprechersymbol!)

 Wir freuen uns, Ihnen diesen Service bieten zu können.
Gerne können Sie uns Ihre Erfahrungen damit mitteilen.