Gemeindehaus St. Barbara, Dätzingen

Obere Gasse 34, 71120 Dätzingen

Der Name St. Barbara lag nahe, weil über 500 Jahre eine Barbarakirche die Pfarrkirche der Dätzinger Katholiken war.

Das Gemeindehaus wurde als eingeschossiges Gebäude entwickelt. Durch die Organisation aller Räume auf einer Ebene entstehen kurze Wege und Raum für vielfältige Nutzungen zur gleichen Zeit. Das Foyer erschließt alle Räume direkt, ist Vorzone zu den Gruppenräumen, Verteiler und Treffpunkt. Der Gemeindesaal öffnet sich entlang seiner Längsseiten, im Süden zum Garten, der über breite Fenstertüren begangen werden kann und im Norden zum Vorplatz. Der Gruppenraum auf der Südwestseite hat ebenfalls Zugang zum Garten.

Die Räume können, mit und ohne Küche, für private Feiern gemietet werden. Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte ans Pfarrbüro.

Die Festschrift können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen (5,6 MB).